Das Lager und die im Lager erbrachten Leistungen sind Teil der Wertschöpfungskette im Unternehmen. Die Lagerstrategie und die Organisation sind dabei in enger Verknüpfung mit der Lagertechnik zu sehen.

In der Lagerkapazitätsplanung betrachten wir Faktoren wie Anordnung der Betriebsanlage, Artikel und Teile-Kriterien, Automatisierungsgrad, strategische Überlegungen, Flexibilität im Hinblick auf die Anpassung von Kundenbedürfnissen etc.

Faktoren in der Lagerkapazitätsplanung sind u.a.

  • Lagerstruktur
  • Artikelbeschaffenheit
  • Lagerbestand
  • Leistungsdaten
  • Arbeitsschutzfaktoren
  • Brandschutzvorgaben
  • sonstige Umweltbedingungen und -auflagen.

Weiterhin berücksichtigen wir die Art des Lagers in Bezug auf die Funktionalität sowie der Orientierung z.B. nach Aufgabe / Material / Produkt / besitzrechtlichen Aspekten / etc.